Bannerbild Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Demenzsimulator

Logo Initiative Demenzfreundlich

Die Diagnose Demenz wird in ihren unterschiedlichen Ausprägungen in Deutschland immer häufiger gestellt. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. gibt an, dass in Deutschland ca. 1,8 Millionen Menschen an Demenz erkrankt sind, mehr als 100.00 noch vor dem Erreichen ihres 65. Lebensjahres. In Berlin leben ca. 65.000 Menschen mit einer diagnostizierten Demenzerkrankung.

 

Zum Krankheitsbild gehören Gedächtnis- und Orientierungsstörungen, Sprachstörungen, Störungen des Denk- und Urteilsvermögens sowie Veränderungen der Persönlichkeit. Menschen mit Demenz ändern ihr Verhalten als Folge ihrer schweren, fortschreitenden Krankheit. Pflegende Angehörige und alle, die sich während ihrer Ausbildung, in ihrem Beruf oder Ehrenamt für Menschen mit Demenz engagieren, müssen sich immer wieder auf neue und manchmal recht schwierige Situationen einstellen.

 

Demenzsimulator

In 13 alltäglichen Situationen wird mit dem Demenzsimulator "Hand on Dementia" erlebbar, wie sich die Symptome einer Demenz anfühlen können. Einen solchen Simulator schaffte das Netzwerk "Leben im Kiez" (LiK) in Treptow-Köpenick im Frühjahr 2023 im Rahmen einer Netzwerkförderung der Pflegekassen an. Seitdem nutzen Mitglieder der LiK-Fachgruppe Initiative "Demenzfreundlich! Treptow-Köpenick" den Simulator für Workshops, Schulungen und Info-Veranstaltungen. Ab Juli 2023 ist geplant, dass auch Einrichtungen sowie Initiativen aus Treptow-Köpenick und anderen Berliner Bezirken den Demenzsimulator ausleihen können.

 

Demenzsimulator
Sommerfest Werlseestraße

"`Hands on Dementia´ simuliert Symptome einer Demenzerkrankung. Es ist somit insbesondere für Angehörige von Betroffenen sowie Freiwillige in Begleit- und Besuchsdiensten interessant. Außerdem wollen wir mit dem Simulator auch Menschen erreichen, die sich bisher noch nicht mit dem Thema Demenz auseinandergesetzt haben, mit ihnen ins Gespräch kommen und sie für das Thema sensibilisieren", erklärt Denny Schlüter, Koordinator des Netzwerks "Leben im Kiez".

 

Vereine und Initiativen, die den Demenzsimulator ausleihen wollen, können sich beim Koordinator des Netzwerks "Leben im Kiez" melden:
 

 

Netzwerk "Leben im Kiez" 
Netzwerkkoordination

Rahel Goedecke                                

 

E-Mail:

Telefon: 0163 187 17 61

 

c/o offensiv'91 e.V.
Hasselwerderstraße 38-40
12439 Berlin- Niederschöneweide

 

 

Logo LiK

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

28. 02. 2024 - Uhr bis 16:00 Uhr

 

29. 02. 2024 - Uhr bis 11:30 Uhr

 

04. 03. 2024 - Uhr bis 11:30 Uhr

 

Kontakt aufnehmen

 
 
 
 
Telefon  
 
 
 
Datenschutz* 
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.


Galerie